25. Oktober 2017

Willkommen zum 15. Symposium

Sehr geehrte Symposium-Gäste,
liebe Tennisfreunde

Wir freuen uns, Sie zum 15. Symposium SWISS SPORTS MEDICINE FOR TENNIS, unterstützt von SART, herzlich willkommen zu heissen, und hoffen, dass Sie im Anschluss als Zaungast der Swiss Indoors Basel in den Genuss hochstehender Weltklassespiele kommen.

Dieses führende Symposium verfügt über eine hohe Reputation und behandelt das anforderungsreiche Thema: «Konservative Orthopädie: Knorpel und Schmerz». Mit im Zentrum steht der Austausch unter Fachleuten, ein medizinischer Ballwechsel gewissermassen wie im Turniertennis.

Sportmediziner wie Tennisprofis kultivieren Gemeinsamkeiten. Beide  Berufsleute müssen in Sekundenbruchteilen heikle Entscheidungen treffen. In der ATP World Tour spielen Verletzungen und Abnützung immer mit. Fragen Sie Roger Federer oder Rafael Nadel. Der Swiss Indoors-Rekordsieger dosiert seine Einsätze neu homöopathisch, während der Spanier auf dem Sand von Roland Garros, der anforderungsreichsten Unterlage im Tennis, la Décima realisierte.

Wir wünschen Ihnen im vertrauten Kreis ein aufschlussreiches Symposium und im zweiten Teil Spannung und Entspannung live beim Schweizer Tennishöhepunkt in der St. Jakobshalle Basel.

SWISS INDOORS BASEL
Roger Brennwald
Präsident

Liebe Teilnehmende

Wissen Sie noch, was Sie im Herbst 2003 gemacht haben?
Damals, als sich am US Open im Final Andy Roddick und Juan-Carlos Ferrero gegenüberstanden, als der Argentinier Guillermo Coria die Swiss Indoors in Basel für sich entscheiden konnte oder ein gewisser Roger Federer, nur wenige Monate nach seinem ersten Grand-Slam-Sieg, auch gleich seinen ersten Weltmeistertitel am ATP-Masters gewinnen konnte…?

Vielleicht haben Sie ja damals an der ersten Austragung des SSMT-Symposiums teilgenommen, denn bereits zum 15. Mal figuriert dieser renommierte Anlass mittlerweile in den Agenden Ihrer Berufszunft.
Wie immer steht ein spannendes und komplexes Thema im Zentrum dieses Tages, an dem auch der gegenseitige Austausch und die persönliche Weiterbildung im Fokus stehen. Diese Kernelemente machen den langjährigen Erfolg des Symposiums mit aus.

Wir gratulieren dem Organisationsteam rund um den Symposiums-Initianten Caius Schmid herzlich zum Jubiläum und wünschen Ihnen, liebe Teilnehmenden, einen spannenden Informationsaustausch und zum Ausklang begeisternde Ballwechsel an den Swiss Indoors Basel.

René Stammbach
Präsident Swiss Tennis